Zweites Adgar-Halbfinale ausgelobt
 

Zweites Adgar-Halbfinale ausgelobt

Der Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) beginnt mit der zweiten Halbjahreswertung für die „Anzeige des Jahres 2008“.

Ab sofort können wieder Print-Sujets für die zweite Halbjahreswertung zur "Anzeige des Jahres 2008" eingereicht werden. 25 Finalisten für die Gesamtjahreswertung, fünf je Kategorie, werden ermittelt, die bei der Adgar-Gala am 5. März 2009 eine Chance auf den Printwerbepreis des VÖZ haben.







Bei der Halbjahreswertung werden vorerst die drei besten Anzeigen je Kategorie (Auto und Motor, Dienstleistungen, Konsum- und Industriegüter, Handel sowie Social Advertising) ausgezeichnet und mit einer Urkunde prämiert. Sie steigen mit den zwei jeweils Nächstplatzierten in die Finalrunde auf. Außerdem wird der Adgar in der Kategorie "Kreativer Einsatz von Printwerbung" ausgeschrieben. Hierbei werden außergewöhnliche Lösungen für Printwerbung gesucht, "die über die üblichen Formate hinausgehen".







Mit Ausnahme letzterer Kategorie ruft der VÖZ dazu auf, die Sujets über die Website www.adgar.at einzureichen. Dort finden Sie auch die genauen Teilnahmebedingungen. Arbeiten für die Kategorie "Kreativer Einsatz" sollen in Form der Originale mit allen Bestandteilen an den VÖZ gesandt werden, so wie sie in den Printmedien erschienen sind. Einreichschluss ist Sonntag, der 21. Dezember 2008. Die Einreichungen werden den Jurymitgliedern in einer ersten Auswahlrunde präsentiert. Bei der Jurysitzung wird schließlich eine Shortlist ermittelt. Adgar-Anwärter werden vom VÖZ verständigt.
stats