Zwei neue Kommunikationslehrgänge
 

Zwei neue Kommunikationslehrgänge

Der Österreichische Journalisten Club (ÖJC) startet diesen Herbst zwei Medienseminare.

Die österreichische Kommunikationsbranche ist um zwei Lehrgänge reicher. Ab Oktober 2006 bietet der Österreichische Journalisten Club (ÖJC) eine praxisnahe Ausbildung für Journalisten und künftige Medien- und Kommunikationsassistenten sowie den Kursus "Pressefotografie und neue Medien" an. Durchgeführt werden die Lehrgänge von der Journalismus- und Medienakademie des ÖJC in Kooperation mit Medienpartnern, Kommunikationsexperten und Journalisten.



Die zweisemestrigen Seminare finden jeweils am Abend oder geblockt am Wochenende statt. Der Kursus für Medien- und Kommunikationsassistenten endet nach erfolgreich abgelegtem Examen mit dem Titel "Geprüfter Medien- und Kommunikationsassistent". Der Lehrgang Pressefotografie spezialisiert sich vor allem auf neue Medien sowie die digitale Fotografie.



Im Rahmen eines kostenlosen Informationsabends werden die Inhalte und Abläufe der beiden neuen Kommunikationslehrgänge erklärt. Dieser findet am Dienstag, 12. September dieses Jahres, um 18.30 Uhr im Österreichischen Journalisten Club, Blutgasse 3, 1010 Wien, statt.



(wh)



stats