Zmecks GoldStar Radio sendet im Wiener Kabeln...
 

Zmecks GoldStar Radio sendet im Wiener Kabelnetz

Seit heute, 14.12.2001, wird der Schlagersender in das Kabelnetz der Telekabel/UPC eingespeist und kann von 430.000 Haushalten empfangen werden.

Wenn der Ex-Kirch-Manager und GoldStar-TV-Hälfteeigner und -Geschäfstführer Gottfried Zmeck schon im Privatfernsehen einen Rückzieher machen mußte, so transportiert er jetzt wenigstens ein Radioprogramm in seine Heimat. Seit heute, Freitag, wird der Schlagersender Radio Goldstar in die 430.000 Haushalte des Wiener Kabelnetzes von Telekabel/UPC eingespeist. Das werbefinanzierte Radio Goldstar ging am 3. September dieses Jahres on Air, ist eine hundertprozentige Tochter von GoldStar TV, dem Schlager-TV-Sender auf Premiere World (siehe auch Bestseller-Ausgabe 10/2001) und sendet ein 24-stündiges Musik- und Unterhaltungsprogramm mit einem klaren Schwerpunkt auf deutschsprachigem Schlager. Radio GoldStar ist über Satellit (Astra 1 D), Kabel und Internet (www.radio-goldstar.de) frei empfangbar. Zur zusätzlichen Vergrößerung der Reichweite plant Zmeck die Übernahme terrestrischer Radiosender oder die Zulieferung eines Mantelprogramms an andere Sender.



(sl)
stats