"ZiB"-Newsroom wird auf HD umgerüstet
 

"ZiB"-Newsroom wird auf HD umgerüstet

Die neuen Anlagen sollen im Frühsommer 2012 in Betrieb gehen.

Der Newsroom der ORF-Nachrichtensendung „Zeit im Bild“ wird auf den zeitgemäßen HD-Übertragungsstandard gebracht. Dem Chefredakteur des aktuellen Dienstes, Fritz Dittlbacher zufolge müssen Kameras und Regieplatz zehn Jahre nach Eröffnung des derzeitigen "Zeit im Bild"-Studios modernisiert werden. Derzeit werden die "ZiB"-Ausgaben lediglich auf "High Definition" hochgerechnet, was teilweise für Probleme sorgt, etwa bei Live-Übertragungen mit HD-Material. Info-Sendungen wie "Report" und "Im Zentrum" werden bereits auf High Definition aufgezeichnet. Laut Dittlbacher sollen die neuen Anlagen im Frühsommer 2012 in Betrieb gehen.

(Quelle: APA)
stats