Zeiler: "Haben Interesse an Privat-TV in Öste...
 

Zeiler: "Haben Interesse an Privat-TV in Österreich"

RTL habe großes Interesse an einer Privat-TV-Lizenz in Österreich, erklärt RTL-Geschäftsführer Gerhard Zeiler.

"Interesse haben wir natürlich, aber unter der Bedingung, dass es sich halbwegs rechnet. Nur bisher sind alle unsere Rechenkünstler daran gescheitert", meint RTL-Chef Gerhard Zeiler bei der RTL-Programmpräsentation in Wien zu einer möglichen Bewerbung des Kölner Senders um eine terrestrische Frequenz in Österreich. "Interesse werden wir immer haben und wir werden auch noch zwanzigmal rechnen, keine Frage, aber solange wir nicht wirklich das ganz starke Signal der österreichischen Werbewirtschaft bekommen ,Liebe Freunde macht das, wir stehen hinter euch‘, glaube ich eher nicht, dass wir es tun werden."



Sollte sich RTL in Österreich engagieren, was laut Zeiler "aus heutiger Sicht eher unwahrscheinlich ist", dann "mit voller Kraft, und deswegen überlegen wir uns das vorher sehr sehr genau, ob das wirtschaftlich sinnvoll ist oder nicht". RTL sei "mit der Position, die wir in Österreich haben, sehr zufrieden", betont Zeiler, "wenn wir etwas zusätzliches tun, dann machen wir es ganz oder gar nicht." (as)

stats