Young Enterprises ist 100-Prozent-Eigentümer ...
 

Young Enterprises ist 100-Prozent-Eigentümer von p2night.tv

Der Jugendmedienvermarkter übernimmt die restlichen Anteile von Palmers, Das "P" im Namen verschwindet wieder

Nach dem Rückzug von Palmers aus dem Internet- und TV-Geschäft, hat der bisherige 50 Prozent-Gesellschafter, der Jugendmedienvermarkter Young Enterprises, 50 Prozent an der p2night.tv media GmbH von Palmers zurückgekauft und ist somit alleiniger Eigentümer des das gleichnamige TV- und Internetmagazin produzierenden Unternehmens, das nun im Zuge der Übernahme wieder zu 2night.tv media GmbH umfirmiert wird. Neuer Geschäftsführer wird Young Enterprises-Geschäftsführer Julian Breitenecker. Logo- und Designänderungen werden in den nächsten ein bis zwei Monaten umgesetzt sein, auch eine gänzlich neu programmierte Internetplattform ist in Planung und soll diesen Sommer unter dem Dach von prosieben.at online gehen. Das eventbezogene Celebrity- und Nightlife-Format wird weiterhin wie gewohnt auf ProSieben Austria ausgestrahlt.

(cc)


stats