"Xpress" unterzieht sich Relaunch
 

"Xpress" unterzieht sich Relaunch

Das heimische Jugendmagazin "Xpress" aus dem Haus der Verlagsgruppe News gönnt sich optische wie inhaltliche Neuerungen.

Das heimische Jugendmagazin "Xpress" gönnt sich optische wie inhaltliche Neuerungen: Mit seiner November-Nummer erscheint das Monatsmagazin „moderner, frischer, neu gegliedert und inhaltlich überarbeitet“, lässt die Verlagsgruppe News wissen. „Ganz für die jungen Leute und am Puls der Zeit - einfach cooler“, so präsentiere sich das Jugendmagazin nun.

Orientiert hat man sich bei der Gestaltung des "Xpress neu" an den jugendlichen Lesern der „next generation“ - welche "ihren Lebensstil inzwischen wesentlich erwachsener gestalten, als das früher der Fall war“, führt "Xpress"-Chefredakteurin Mesi Tötschinger aus. Neu sind nun eine veränderte Farbgebung, Icons zur besseren Orientierung und die frischere Verpackung des Contents. Zwei Themenbereiche bringen nun etwa den Inhalt besser als bisher auf den Punkt: „Celebrity News“ berichtet aus der Welt der Stars und Sternchen und „Backstage News“ blickt hinter die Kulisse. Dazu gibt es einen zielgruppenadäquaten Internetauftritt, der in Kürze online gehen soll.

(jed)

stats