WWT trennt sich von Publica
 

WWT trennt sich von Publica

Die Werbewirtschaftliche Tagung (WWT) geht ab 2004 vermutlich losgelöst von der Fachmesse Publica über die Bühne.

Die Werbewirtschaftliche Tagung (WWT) wird künftig vermutlich abseits der Fachmesse Publica über die Bühne gehen. Bei der jüngsten Sitzung des Fachverbands-Ausschusses in Graz wurde beschlossen, dass die WWT künftig weder an Ort noch Termin gebunden sei. Damit scheint unwahrscheinlich, dass die WWT im kommenden Jahr wieder parallel und in Kombination mit der Fachmesse Publica stattfindet. "Es erscheint uns nicht sinnvoll, zwei Tagungen an einem Ort zu veranstalten", so Bundesvorsitzender Walter Ruttinger vom Fachverband Werbung & Marktkommunikation. Denn parallel entschied der Fachverbands-Ausschuss, Konrad Maric von der Wiener Fachgruppe mit der Ausarbeitung eines Konzeptes für ein euroforum:communication 2004 zu beauftragen.



Lesen Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe von Horizont (21/2003), die am 23. Mai erscheint.



stats