WOMAN geht an den Start
 

WOMAN geht an den Start

Am Freitag erscheint die erste Ausgabe mit 254 Seiten und Cordula Reyer am Cover.

Mit einer Startauflage von 330.000 Exemplaren debütiert am Freitag Woman, die neue Frauenzeitschrift aus dem Hause der Verlagsgruppe News, insgesamt die fünfte Neugründung des Verlages. Das vierzehntägig am Freitag erscheinende Magazin mit 15 Ressorts zähle schon jetzt 63.000 Abonnenten, hieß es am Donnerstag bei der Präsentation des Heftes mit Model Cordula Reyer am Cover.



Der Vertrieb erfolge durch 12.000 Händler flächendeckend über ganz Österreich. Neben Trafiken werden man den Verkauf auch über Handelsketten wie Billa und Spar sowie über Tankstellen forcieren. Der Heftpreis beträgt 25 Schilling oder 1,80 Euro.



Die erste Woman-Ausgabe ist 254 Seiten stark, inklusive 81 Anzeigenseiten. Man strebe langfristig eine Reichweite von über acht Prozent und einen Anzeigenanteil von 35 - 37 Prozent an, sagte Conny Absenger, stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung der News-Gruppe. Zielgruppe seien "anspruchsvolle Frauen mit höherer Bildung und überdurchschnittlichen Einkommen" im Alter zwischen 25 und 49 Jahren, Kernzielgruppe sei die Gruppe der berufstätigen Mütter zwischen Ende 20 und Mitte 30.

(ap)

stats