"WM Live" mit sieben Seiten "Österreich"
 

"WM Live" mit sieben Seiten "Österreich"

#

Die erste Ausgabe von "WM Live" bietet nicht nur Berichte zur Fußball-WM, sondern dient auch als massives Werbeinstrument für "Österreich".

Mit einem Umfang von 48 Seiten erscheint heute (8. Juni 2006) die erste Ausgabe von "WM Live", jener Gratiszeitung, die das Sport-Team der künftigen Fellner-Tageszeitung zur Fußball-Weltmeisterschaft produziert. Neben ausführlichen Berichten zur Fußball-WM dient "Österreichs Gratis-Tageszeitung zur Fußball-WM" (Untertitel) auch, wo von Wolfgang Fellner bereits angekündigt, massiv als Werbeinstrument für "Österreich". Knapp sieben Seiten sind in der ersten Ausgabe von "WM-Live" der künftigen Fellner-Tageszeitung gewidmet.



"Österreich wird neu" prangt als Schalgzeile auf einem vierseitigen Folder, der den Mittelaufschlag des Heftes bildet. Toni Polster und Hans Krankl, Fach-Kommentatoren von "WM-Live", promoten in dem Vierseiter heftig die geplante Fellner-Tageszeitung und das entsprechende Test-Abo. Dazu gibt es noch eine doppelseitige "Österreich"-Eigenanzeige mit der Headline "Noch 100 Tage bis Österreich". Selbiges wird auch auf Seite 4 des Blattes im beinahe bescheidenen Halbseiten-Format angekündigt. Die Spiel-Ergebnisse per SMS, die "WM-Live" anbietet, liefert laut Eigenanzeige übrigens ebenfalls "Österreich".

(as)

stats