WLAN-Betreiber gründen Plattform
 

WLAN-Betreiber gründen Plattform

Innerhalb der ISPA haben sich österreichische WLAN-Betreiber zur wlan group austria konstituiert.

Über 60 Vertreter von Funknetz-Internet-Betreiber (WLAN) haben sich innerhalb des Verbandes Internet Service Providers Austria (ISPA) zur wlan group austria konstituiert. Als Ziele der Vereinigung wurden eine Interessensvertretung gegenüber der Gesetzgebung und den Behörden, eine Plattform für Koordination und Informationsaustausch, die Erarbeitung von Standards im WLAN-Bereich und eine verstärkte Öffentlichkeitsarbeit für Internet über Funk genannt.



Die wlan group austria richtete erste Forderungen vor allem an die Funkbehörden bezüglich einer Öffnung verschiedener Frequenzbänder im 5 Giga-Hertz-Bereich und die Erhöhung der zugelassenen Leistung für WLAN-Sender an. Eine Arbeitsgruppe der Gruppe soll die technischen Details dieser Forderungen in den nächsten Woche präzisieren.



(tl)

Themen
Plattform
stats