Wissenschaft in den Medien
 

Wissenschaft in den Medien

dialog<>gentechnik und APA-OTS schreiben den Wettbewerb "Wissenschaftler schreiben Presseaussendungen" aus.

Bereits zum siebten Mal veranstaltet dialog<>gentechnik in Kooperation mit APA-OTS den Wettbewerb "Wissenschaftler schreiben Presseaussendungen". Gesucht werden mediengerechte Texte von (Nachwuchs-)Forschern aus den Lebenswissenschaften, die ihre aktuellen Forschungsergebnisse dokumentieren.

Die Ergebniss müssen zwischen Oktober 2009 und September 2010 in einer Fachpublikation veröffentlicht worden sein, eingereicht werden können sie noch bis zum 31. Juli 2010 (per Mail an wettbewerb@wisp10.at). Die Prämierung findet dann im Rahmen der zweiten Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Molekulare Biowissenschaften und Biotechnologie (von 27. bis 29. Oktober an der Universität für Bodenkultur) in Wien statt.



Wem das Aufbereiten der komplexen Inhalte am besten gelungen ist, entscheidet eine Expertenjury aus Biowissenschaften und Wissenschaftsjournalismus. Jene drei Presseaussendungen, die am meisten überzeugen, bekommen Preise im Wert von bis zu 500 Euro, eine Veröffentlichung über APA-OTS sowie die Aufbereitung der Artikel für "Die Presse". Der Erstplatzierte darf außerdem am OTS campus-Workshop "Schreibwerkstatt" teilnehmen.

Mehr zum Preis finden Sie hier.
stats