"WirtschaftsBlatt Regional" für jedes Bundesl...
 

"WirtschaftsBlatt Regional" für jedes Bundesland

#

206.678 Stück Auflage - Printprodukt liegt monatlich dem "WirtschaftsBlatt" bei

Am 8. Mai erschien erstmals das "WirtschaftsBlatt Regional". Das bis zu 56 Seiten starke Printprodukt erscheint künftig monatlich für jedes Bundesland und liegt dem "WirtschaftsBlatt" bei. In Summe gibt es also neun verschiedene Ausgaben. Anzeigen, Beilagen und Sonderwerbeformen sind dadurch regionalisiert buchbar.

In der Erstausgabe beleuchten Reportagen, Interviews, Branchenstatistiken, Analysen, Hintergründe, sowie Sonderthemen zu Fuhrpark, Logistik und Standort das lokale Wirtschaftsgeschehen des jeweiligen Bundeslandes. Die für das inhaltliche Konzept verantwortliche "WirtschaftsBlatt"-Chefredakteurin Esther Mitterstieler ist überzeugt: "Unser 'WirtschaftsBlatt Regional'-Team hat neun hochinformative Zeitungen gemacht, die mehr als 200.000 Managern und Unternehmern einen großen Nutzwert bringen."

Einer Aussendung zufolge wird das "WirtschaftsBlatt Regional" über 206.000 spezifisch ausgewählten "Entscheidern der österreichischen Wirtschaft" persönlich zugestellt. Anhand einer detaillierten Zielgruppendefinition auf Basis der Leseranalyse Entscheidungsträger (LAE) hat man die Auswahl getroffen, heißt es weiter.

Michael Tillian, CEO von "WirtschaftsBlatt" und "Die Presse", erklärt: "Die Bebuchung der ersten Regionalzeitung hat all' unsere Erwartungen übertroffen. Während andere ihre Auflagen zurückfahren und sparen, haben wir neun neue, regionalisierte Wirtschafts-Bundesländerzeitungen auf den Markt gebracht." Die nächste Ausgabe erscheint am 5. Juni.
stats