Wireless Internet ist attraktiv
 

Wireless Internet ist attraktiv

E-Mails mit einem mobile Endgerät zu checken ist eine Funktionalität, die Wireless Internet für Österreicher attraktiv macht, weiß Marketagent.com.

57 Prozent der web-aktiven Bevölkerung sind grundsätzlich an einem umfassenden Online-Zugang jenseits örtlicher Beschränkungen interessiert. Vor allem die Erreichbarkeit für die elektronische Post erscheint als Impulsgeber für die kabellose Zukunft. Dies ist Ergebnis einer Untersuchung von Marketagent.com zur Wirless Internet-Zukunft Österreichs.



Als attraktive Zugangsorte können sich die Befragten Schulen, Universitäten, Hotels sowie Kongress- und Seminarzentren vorstellen. Als mobile Endgeräte über die die Menschen ins Web einsteigen wollen, werden Laptops, Notebooks sowie Pocket-PCs und Handheld-Computer bevorzugt. Nur 8,3 Prozent des Marketagent.com-Panels wollen Internet am Handy. E-Mails versenden und empfangen wäre vorrangigste Funktionalität in der Wireless Internet-Zukunft. SMS senden und empfangen, themenspezifische Informationssuche und das Lesen von Online-Versionen von Tageszeitungen könnten sich auch noch nahezu zwei Drittel der Befragten als sinnvolle Wireless-Möglichkeiten vorstellen.



(tl)

stats