Wireless Hall
 

Wireless Hall

Hall in Tirol wird auf Basis von Cisco-Technologie zur Gänze von einem lokalen Funknetzwerk überzogen.

Die Stadtwerke Hall in Tirol GmbH versorgen die Stadt mit einem lokalen Funknetzwerk (Wireless Low Area Network/WLAN). Die Bürger der 12.500 Einwohner zählende Gemeinde erhalten über Citynet@Hall die Möglichkeit drahtlos Internet-Services zu nutzen. Der Zahl der derzeitigen Netzwerk-Nutzer beläuft sich auf 200 Anschlüsse. Ursprünglich planten die Stadtwerke die Haushalten und Betriebe mittels Kupferleitung und Steckdose, sprich Powerline, in die Internet-Ära zu katapultieren. Dieses Vorhaben wurde zugunsten der WLAN-Technologie fallengelassen. Technologie-Partner der Stadtwerke Hall in Tirol GmbH ist Cisco.



(tl)

stats