WIFI bewirbt Kursangebot in der Wartehalle
 

WIFI bewirbt Kursangebot in der Wartehalle

© Andreas Buchberger

Das WIFI bewirbt im Zuge seiner aktuellen Kampagne sein vielfältiges Kursprogramm und das neue WIFI Kursbuch mit über 30.000 Berufen via eines Gewista-Wartehallen-Totalbrandings.

Das WIFI setzt sein aktuelles Kursprogramm und das dazugehörige neue Kursbuch in einer Gewista Wartehalle an einem der reichweitenstärksten Hotspots in der Wiener City - direkt an der Ringstraße beim Wiener Rathaus - in Szene. Die Wartehalle erscheint im Total-Branding mit Folierungen an allen Glasflächen, welche, ebenso wie das analoge City Light, Ober- und Unterkörper von Menschen zeigen, die erkennbar unterschiedlichsten Berufsgruppen angehören und dadurch die Vielseitigkeit der WIFI Kurse unterstreichen.

Kampagne mit 360 Grad Vernetzung

Das Highlight der Inszenierung, ist ein in eine City Light-Vitrine eingebauter Touchscreen, über den man Berufe auswählen und Fotos von sich machen kann, die in Folge auf dem Screen, dem Muster der Kreation folgend, in unterschiedlichste Berufsgruppen die in Ober- und Unterkörper geteilt sind, dargestellt werden. Man sieht seinen Oberkörper dann, je nach Auswahl, beispielsweise mit dem Unterkörper eines Yogalehrers kombiniert. Das gewählte Foto kann auch vor Ort mittels Dispenser ausgedruckt und direkt per Mail versandt werden. Danach erhält man ein E-Mail mit dem Foto und dazugehöriger Facebook-Verlinkung. Teilt man diese auf der Facebook Seite von WIFI Österreich, hat man die Chance eines von drei professionellen Fotoshootings für ein Bewerbungsfoto zu gewinnen.

Um die WIFI gebrandete Wartehalle atmosphärisch noch zu unterstreichen, ist eine an der Wartehalle befindliche Bande mit der Aufschrift "Lern, dass du alles aus dir machen kannst" und eine in WIFI-grün gehaltene Sitzbank angebracht.

Die Kampagne startete bereits im Juni mittels einer nationalen Plakat- und City Light-Präsenz, die nun durch das Wartehallenbranding im OOH-Mediamaix ein Highlight erfährt. Michaela Steinbach-Reitz, Werbung & Corporate Design WIFI Österreich: "Das vielfältige Kursprogramm des WIFI bietet als Nummer Eins in Sachen Weiterbildung die besten Chancen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Der Slogan "Lern dich weiter", sowie die Umsetzung der Kampagne im Out of Home Bereich bringen die Message mit Humor auf den Punkt."

"Wartehallenbrandings als Out of Home Werbeform", so Andrea Groh, CSO bei Gewista, "ermöglichen immer vielfältigere und kreativere Gestaltungsmöglichkeiten, die das Gewista-"Innovative & Ambiente Media"- Team gemeinsam mit unseren Kunden entwickelt und umsetzt. WIFI nutzt zur Bewerbung seines vielfältigen Kursprogramms das große Spektrum dieser Werbeform mittels eines Totalbrandings optimal aus. Die Auswahl des reichweitenstarken Top Standortes am Universitätsring beim Wiener Rathaus beschert diesem Eyecatcher einen extrem hohen Nachhaltigkeitswert beim Rezipienten."

Credits:

Werbeform: Wartehallen "Innovative & Ambiente Media" Sonderwerbeform im Total Look inkl. Folierung an den Glaswänden am Standort Universitätsring 1010/Rathaus mit eingebautem digitalem Screen für Fotoaufnahmen inkl. Fotoausdruck, City Light, Promotorenaktion inkl. Gewinnspiel

Kampagnenzeitraum: 13.7. - 19.7.2017

Auftraggeber: WIFI - Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Österreich

Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann

(red)
stats