„Wiener Zeitung“ wechselt TV-Beilage aus
 

„Wiener Zeitung“ wechselt TV-Beilage aus

Die Tageszeitung im Besitz der Republik Österreich beinhaltet künftig „TV-Woche“ statt dem bisherigen „Tele“.

Die „Wiener Zeitung“ wechselt mit Jahresbeginn 2008 ihre TV-Beilage aus. Statt „Tele“ bekommen die Leser der Tageszeitung künftig die „TV-Woche“ aus dem Hause Mediaprint. Laut APA hätten Qualitäts- und Kostengründe den Ausschlag dafür gegeben.



(wh)

stats