Wiener Zeitung: Leser schreiben Geschichte
 

Wiener Zeitung: Leser schreiben Geschichte

Die Tageszeitung ruft Leser zum Einsenden von Zeitdokumenten und Geschichten aus den Jahren 1945 bis 1955 auf.

Die "Wiener Zeitung" fordert ihre Leser dazu auf, Zeitdokumente (Fotos, Briefe) samt dazugehörigem Bericht aus der Zeit zwischen 1945 und 1955 einzusenden. Das Blatt der Republik Österreich will so dem "Gedankenjahr 2005" (60 Jahre Zweite Republik, 50 Jahre Staatsvertrag) gerecht werden.



Aus allen Einsendungen werden insgesamt 50 von der Redaktion ausgewählte Beiträge jeweils am Samstag veröffentlicht. Die Aktion "Schreiben Sie Geschichte" läuft vom 19. März bis zum 14. Mai.



(wh)
stats