Wiener U-Express vor Comeback?
 

Wiener U-Express vor Comeback?

Werner Jansky, Ex-Pressesprecher von Wohnbaustadtrat Werner Faymann, bestätigte gegenüber dem Standard, dass das neue Projekt den von der WAZ gestoppten U-Express ersetzen soll.

Der U-Express, die im Frühjahr sanft entschlummerte Wiener Gratistageszeitung, soll in neuer Form wiederauferstehen. Wie Werner Jansky, der Ex-Pressesprecher von Wohnbaustadtrat Werner Faymann, gegenüber dem Standard bestätigt, soll das neue Projekt den von der WAZ und gegen den Willen Hans Dichands gestoppten U-Express ersetzen: Zeitpunkt, Namen und Financiers nennt Jansky gegenüber dem Standard allerdings nicht. Das Blatt soll in einem AHVV-Verlag erscheinen, der laut Firmenbucheintragung einer Treuhandgesellschaft namens Alta gehört.

(max)

stats