Wiener Städtische erneut GAMA-Champion
 

Wiener Städtische erneut GAMA-Champion

#

GAMA Rolling Board September 2004: Wiener Städtische liegt vor Peugeot und UPC Telekabel.

Die Wiener Städtische gewinnt die Rolling Board-Wertung der Gewista Außenwerbe Medien Analyse (GAMA) für den Monat September 2004. Das Sujet "Unsere Sorgen hat die Wiener Städtische" erzielt 55 Prozent Gesamt-Recall, 34 Prozent Impact und 73 Prozent Recognition. Auf Platz zwei liegt Peugeot mit 35 Prozent Recall, 19 Prozent Impact und 52 Prozent Recognition. Rang drei belegt die UPC Telekabel-Kampagne mit einem Recall von 35 Prozent, einem Impact von 18 Prozent und einer Recognition von 52 Prozent. Als Sieger des Qualitätsindex - zusammengesetzt aus Akzeptanz, Originalität und Aussagekraft - geht im September die Dove-Kampagne hervor.

Mit der GAMA werden wöchentlich alle relevanten Rolling Board-Kampagnen abgetestet. Die Erhebungsparameter sind Recall (Werbeerinnerung), Impact (Werbeeffizienz), Recognition (Wiedererkennung), Akzeptanz (Gefälligkeit), Originalität, Aussagekraft (Ausdrucksstärke) und Gesamtwerbeeindruck.

(jm)

stats