Wiener Lokal-TV gibt Gesellschafter bekannt
 

Wiener Lokal-TV gibt Gesellschafter bekannt

Die via Management Buy-Out erreichte neue Gesellschafterstruktur des Wiener Ballungsraum-TV-Senders Puls TV soll den Sendestart im Frühjahr 2004 sichern.

Der Wiener Ballungsraumsender Puls TV hat eine neue Gesellschafterstruktur. Durch einen Management Buy-Out sitzen nunmehr Puls-Geschäftsführer Dr. Helmut Brandstätter, Projektleiter Martin Blank, Infoscreen-Geschäftsführer Andreas Barth und Rechtsanwalt Dr. Markus Boesch am Ruder der Lokal-TV-Station. "Eine Startfinanzierung von 5 Millionen Euro ist gesichert, daher wird Puls TV ab Frühjahr 2004 aus dem Wiener Museumsquartier on air gehen" lassen die Neo-Gesellschafter wissen. Und: "Jetzt sind alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Sendstart gegeben: Die Wiener ORF-Frequenz Kanal 34, großes Interesse seitens der Wiener Wirtschaft, ohne Streuverluste zu werben, und die Gewissheit, dass wir ein unabhängiges Programm herstellen können", sagt Brandstätter.

(jed)

stats