Wien Museum und FM4 holen Transport Media Awa...
 

Wien Museum und FM4 holen Transport Media Award

Die besten Verkehrsmittelwerbungskampagnen im Juli stammen ex aequo von Wien Museum und C. Satek sowie Radio FM4 und der Agentur Dynamo Wien.

Die Juli-Preisträger für den monatlich von der Plattform Out of home Austria, der Gewista, 3M und buswerbung.at vergebenen Transport Media Award stehen fest: Beste Verkehrsmittelwerbungskampagnen im Juli sind ex aequo das Wien Museum und die Agentur C. Satek mit der Total Look Gestaltung an der Wiener Straßenbahn sowie Radio FM4 und Dynamo Wien, ebenfalls im Total Look an der Straßenbahn Linz. Der zweite Platz ging an Vöslauer und Demner, Merlicek und Bergmann für die Gestaltung einer Wiener Niederflur-Straßenbahn, den 3. Platz konnte sich Sternbergwerk und die Simpsons-Family mit ihrer Kinofilm-Ankündigung auf einer Niederflur-Bim sichern. Der Transport Media Award verzeichnete im Juli einen Nominee-Rekord von 44 Sujets an öffentlichen Verkehrsmitteln.

(jed)

stats