"Wien live" gibt's nun auch am Kiosk
 

"Wien live" gibt's nun auch am Kiosk

#

Echomedia Verlag weitet Vertrieb für das Stadtmagazin aus.

Mit "Wien live" - dem monatliche Gratismagazin des Echomedia Verlags - versucht der Echomedia Verlag nun eine Art Spagat: Einerseits soll es das seit sechs Jahren am Markt befindliche Medium auch weiterhin kostenlos geben - bei Kulturlocations, Top-Shops, Trendlokalen, bei Friseuren und an Bord von Fly Niki. Andererseits wird es auch bei den wichtigsten Trafiken Österreichs ab 6. Juli auch zum Kauf - und zwar um 2,10 Euro - angeboten. 8.000 Hefte werden bereits jetzt im kostenpflichtigen Abo vertrieben - der Preis dafür ist allerdings als Deckungsbeitrag für die Versandkosten gedacht.

Herausgeber Helmut Schneider erläutert: "Wir reagieren mit diesem Schritt auf die steigende Nachfrage nach qualitativem Lifestyle-Content aus der Bundeshauptstadt." Laut CAWI Print greifen 101.000 Leser regelmäßig zu „Wien live", der weiteste Leserkreis (WLK) entspricht 403.000. 
stats