Wien investiert mehr in Tourismuswerbung
 

Wien investiert mehr in Tourismuswerbung

Wien-Tourismus will heuer kräftig in die Werbung investieren.

Der Wiener Tourismusverband, kurz Wien Tourismus, stock sein diesjähriges Werbebudget um 1,1 Millionen Euro (15 Millonen Schilling) auf. Die zusätzliche Finanzspritze für das ursprünglich mit 10,3 Millionen Euro (142 Million Schilling) dotierte weltweite Marketing-Budget bvons Wien-Tourismus wird aus den Rücklagen gefüllt. Unter anderem ist das zusätzliche Investment in die Wiener Tourismuswerbung eine Reaktion auf die Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York. Die nach dem 11. September kreierte Sonderkampagne habe gezeigt, dass sich vermehrter Einsatz lohne.



Die von Bárci & Partner/Young & Rubicam gestaltete Kampagne für den Wien Tourismus soll verstärkt in den europäischen Märkten laufen, außerdem wird es ein neues Werbevideo und einen verbesserten Internet-Auftritt geben.

(as)


stats