Wien Energie ist Print-Champion
 

Wien Energie ist Print-Champion

Print-Focus Oktober 2003: Lowe GGK siegt vor Euro RSCG E&E und Saatchi & Saatchi.

Das Wien Energie-Sujet kreiert von der Agentur Lowe GGK ist Sieger des Sujet Focus Print für den Monat Oktober 2003. An zweiter Stelle liegt die Telekom Austria AonSpeed-Kampagne von Euro RSCG E & E. Rang drei entfällt auf A 1 mit Nokia Handy von Saatchi & Saatchi.

Focus Marketing Research testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen. Im Oktober wurden insgesamt 16 neue Print-Sujets abgetestet.

(juju)

Print-Champions im Oktober 2003 (Score):
1. Wien Energie/Lowe GGK (140,2)
2. Telekom Austria AonSpeed/Euro RSCG E & E (133,5)
3. A 1 mit Nokia Handy/Saatchi & Saatchi (128,3)
4. VW Polo/Haslinger, Keck (126,9)
5. tele.ring Mobilnetz/Dirnberger De Felice (120,1)
6. One und UPC Take Two/Haslinger, Keck (119,2)
7. Kika/Springer & Jacoby (118,7)
8. Merkur Aktion/Grill & Thompson (111,9)
9. Renault Scenic/Publicis Group Austria (107,2)
10. ITS Billa Reisen (100,8)

Print-Imagesieger im Oktober:
Der Ansprechendste: ITS Billa Reisen/Öst. Verkehrsbüro
Der Originellste: tele.ring Mobilnetz
Der Modernste: VW Polo
Der Informativste: Merkur Aktion
Der Sympathischste: A 1 mit Nokia Handy
Der Verständlichste: Fiat Panda
Der Kaufanregendste: Merkur Aktion
Der Auffälligste: Telekom Austria AonSpeed

stats