Werbung auf dem Kindle
 

Werbung auf dem Kindle

Werbeeinblendungen auf Amazons' E-Book-Reader machen ihn günstiger.

Amazon beginnt demnächst mit den Verkauf von Kindle-Varianten, auf denen auch Werbeeinschaltungen erscheinen. Der Leser profitiert davon durch einen günstigeren Preis des E-Readers. Statt 139 US-Dollar kostet das Gerät dann nur noch 114 US-Dollar (entspricht etwa 79 Euro). Diese Preissenkung gilt allerdings nur für die günstigste Variante des Kindle.
Vorerst ist die mit "Special Offers" gekennzeichnete Kindle Variante nur für US-Käufer erwerbbar - und zwar ab dem 3. Mai.
Zum Hintergrund: Amazon hat kürzlich 175 Millionen US-Dollar in die Rabattplattform Living Social investiert. Am gesponserten Kindle werden zeitlich begrenzte Rabatt-Aktionen verschiedenster Firmen angeboten. Die Werbeeinblendungen sollen am Bildschirmschoner und am Homescreen zu sehen sein - die E-Books selbst sollen werbefrei bleiben. Living Social ist ein Konkurrent von Groupon und Daily Deal, die ebenfalls zeitlich begrenzte Rabattaktionen - auch in Wien - anbieten.
stats