Werbeplanung.at Summit SPEZIAL widmet sich Bi...
 

Werbeplanung.at Summit SPEZIAL widmet sich Big Data

Die Line Extension der Werbeplanung.at Summit Konferenzen findet erstmals am 3. Dezember statt

Nach fünf gut besuchten Werbeplanung.at Summit Konferenzen veranstaltet die Werbeplanung.at Verlags GmbH erstmals eine Line Extension des Formats unter dem Titel Werbeplanung.at Summit SPEZIAL. Die eintägige Konferenz am 3. Dezember 2013 in der Universität Wien widmet sich dabei ganz dem Thema „Big Data for Business“ und erhofft sich, mit Vorträgen von Experten aus der Agenturszene, Wirtschaft und Wissenschaft zahlreiche (Online-)Marketing- und CRM-Verantwortliche aus werbetreibenden Unternehmen begrüßen zu dürfen.

Das Programm gliedert sich in folgende Themenbereiche:

  • Structure – Vom Chaos zur Ordnung
  • Database – Adressmanagement
  • Social – wie man Kundenprofile mit Daten aus sozialen Medien anreichert
  • User – Erkenntnisse aus dem Userverhalten
  • Conversion, Cross- & Up-Selling – bessere Sortimentsplanung mit Big Data
  • Real Time Advertising
  • Case Studies aus der Praxis aus den Branchen Banken & Finanzdienstleister, Tourismus, Handel und Telekommunikation


Key Note von Nicolas Clasen

Als Eröffnungsredner konnte der selbständige Unternehmensberater und Autor Nicolas Clasen gewonnen werden, der erst kürzlich sein Werk „Der digitale Tsunami - Das Innovators Dilemma der traditionellen Medienunternehmen oder wie Data Driven Advertising den Medienmarkt auf den Kopf stellt“ publizierte. Clasen gewährt im Rahmen seiner Key Note unter anderem einen Überblick der Entwicklung des Data Driven Advertisings von den Anfängen der Ad Networks über Googles Suchmaschinen-Marketing und Facebook bis zu Re-Targeting und Real-Time-Bidding.

Interessierte können ihre Tickets im Onlineshop erwerben, das vorläufige Programm finden Sie hier.
stats