Werbeplanung.at mit Printmagazin
 

Werbeplanung.at mit Printmagazin

Zusätzlich zur Plattform Werbeplanung.at startet der Medienwirtschaft Verlag mit dem vier Mal im Jahr erscheinenden Heft "update".

Ab 15. Juni ist die heimische Printmedienlandschaft um ein Fachmagazin reicher, denn mit diesem Datum erscheint die erste Ausgabe von "update" aus dem Medienwirtschaft Verlag. Das Printpodukt zum Themenkreis Digital-Marketing sei die "logische Ergänzung der bisherigen Produkte unter dem Markendach Werbeplanung.at", heißt es in einer Aussendung. Das 48-Seiten starke Heft der Service- und Nachrichtenplattform richtet sich laut den Machern an "Marketing- und Werbeentscheider der werbetreibenden Wirtschaft, an Agenturen, an Medien und Vermarkter, technische und kreative Dienstleister in Sachen Digital-Marketing sowie an Institutionen und an Studenten in einschlägigen Ausbildungseinrichtungen".







Als Chefredakteur fungiert Maximilian Mondel, der für den Medienwirtschaft Verlag bereits am Ende Februar erschienenen "Werbeplanung.at Guide 2009" mitgearbeitet hat. Gemeinsam mit den Plattformgründern, Bernd Platzer und Martin Staudinger, zeichnet Mondel für Strategie und Konzept der in einer Auflage von 15.000 Exemplaren erscheinenden Fachpublikation verantwortlich. Eine 1/1-Anzeigenseite im neuen Heft "update" beläuft sich auf 3.200 Euro.
stats