Wer gestaltet nächstes „Werbe Wunder Radio“?
 

Wer gestaltet nächstes „Werbe Wunder Radio“?

#

CCA, ORF-Enterprise, RMS Austria und radio-aktiv schreiben Gattungskampagne Mitte August aus.

Nach einer Auszeichnung beim CCA und Bronze beim ADC Deutschland schaffte die jüngste Gattungskampagne „Werbe Wunder Radio“ auch den Sprung auf die Shortlist beim Cannes-Lions-Festival. Sowohl die Macher der Kampagne, Simon Bleil und Robert Schrotthofer (beide Jung von Matt/Donau), als auch die Initiatoren, ORF-Enterprise, RMS-Austria, Marx Tonkombinat und CCA, „freuen sich über diese Auszeichnungen und sehen sich darin bestätigt, dass sich kreative Radiowerbung auf jeden Fall lohnt. Denn Radio ist hörbar, sichtbar, fühlbar, wunderbar“, heißt es in einer Aussendung.

Mit der Kampagne sollen die kreativen Möglichkeiten des Mediums
gezeigt und damit ein Beitrag zur Hebung des Niveaus der Radiowerbung
geleistet werden. Erstmals sollen die Teilnehmer anhand eines konkreten Briefings eine Kampagne entwickeln. Der Wettbewerb, bei dem das Siegerteam neben einer Prämie von 10.000 Euro auch noch die Chance erhält, bei nationalen und internationalen Awards zu gewinnen, startet Mitte August.

Näheres zum Wettbewerb gibt es ebenfalls ab Mitte August auf www.radio-aktiv.at.
stats