Wenn Weihnachten inszeniert wird
 

Wenn Weihnachten inszeniert wird

#
Durch auffällige Citylights wird die Weihnachtsaktion von A1 beworben.(c)Epamedia/ Albert Klebel
Durch auffällige Citylights wird die Weihnachtsaktion von A1 beworben.(c)Epamedia/ Albert Klebel

Das Außenwerbeunternehmen Epamedia setzt für den Mobilfunker A1 eine Weihnachtsaktion auf City Lights um.

Epamedia legt die funkelnde Weihnachtszeit auf die aktuelle Kampagne für A1 um und richtet für den Mobilfunker auf 20 ausgewählten Stellen in Wien auffällige, animierte Sonderinstallation ein. Dabei werden Teile des A1-Sujets in einer individuellen Abfolge vom Leuchten gebracht und sollen so auf das A1-Weihnachtsangebot aufmerksam machen. Das Sujet des Mobilfunkanbieters  ist dabei auf einer sehr dünnen, fluoreszierenden Folie gedruckt. Diese wird beleuchtet und kann damit von oben nach unten oder rechts nach links, blinkend oder dauerhaft leuchtend akzentuieren. Diese Effekte können nach Belieben und optimal auf die wichtigsten Blickpunkte des Sujets abgestimmt, eingesetzt werden. Die Kampagne läuft generell noch bis 24. Dezember und ist in Wien und Umgebung am City Light auf insgesamt 330 Stellen zu sehen.
stats