Wenn Frauen Feste feiern
 

Wenn Frauen Feste feiern

Frauenstadträtin Sandra Frauenberger und "Wienerin" verleihen am 19. März den „Wienerin Award 2009".

Frauenstadträtin Sandra Frauenberger und die "Wienerin" laden bereits zum dritten Mal zu einem Fest in das Wiener Rathaus, um eine außergewöhnliche Frau mit dem Charityaward zu ehren. Wer die diesjährige Gewinnern sein wird, wird natürlich noch nicht verraten, fest steht jedoch, dass sie ihren Vorgängerinnen Julia Neubauer und Erika Jensen-Jarolim um nichts nachsteht.







Neubauer erhielt den Charity Award im Jahr 2007 für ihre „Ashraya Initiative for Children“, die Waisenkindern in Indien ein Zuhause gibt. Bei der Gewinnerin des Vorjahres, Erika Jensen-Jarolim, handelt sich um eine Wissenschafterin, die Forschungsarbeit leistet, sondern auch bewusst andere Frauen auf ihrem beruflichen Weg fördert und unterstützt.  







Als Anerkennung wird die "Wienerin" das Siegerprojekt ein Jahr lang finanziell unterstützen. Zudem erhält die "Wienerin" des Jahres einen von Paloma Picasso kreierten und von der Künstlerin speziell für diesen Anlass gewidmeten Ring, der weltweit in allen Tiffany-Stores erhältlich ist. Als musikalisches Rahmenprogramm geben „The Sounds of THE SUPREMES with Kaaren Ragland“ ihre Hits zum besten, zudem startet "Wienerin" im Rahmen der Feierlichtkeit mit der Suche nach dem Covermodel des Jahres.  
stats