Weltwoche im Magazin-Format
 

Weltwoche im Magazin-Format

Die Schweizer Weltwoche im Zeitungsformat ist Geschichte und seit heute wöchentlich als Magazin am Kiosk zu kaufen.

Die Schweizer Weltwoche im Zeitungsformat gibt es seit 7. Mai 2002 nicht mehr. Seit heute, 8. Mai 2002, erscheint die Wochenzeitung als Magazin. Die Weltwoche präsentiert sich ab sofort, wie Chefredakteur Roger Köppel erklärt, mit seinen klassischen Stärken und Tugenden in neuer Aufmachung. Der Verlag, die Jean Frey AG, verbindet mit dem Formatwechsel, so Köppel weiter, zum einen eine Vorwärtsstrategie und zum anderen eine Rückkehr zu den Wurzeln des Mediums: Die Weltwoche soll sich als klassisches Autorenblatt in neuer, frischer und leserfreundlicher Gestaltung am Markt behaupten. Mit dem Formatwechsel verabschiedet sich die Weltwoche aus dem Zeitungssegment in das sie am 17. November 1933 eingestiegen ist.



(tl)

stats