Weitere Auszeichnung: Axel-Corti-Preis 2022 g...
 
KURIER
Erst letztes Wochenende wurde Milborn mit dem Sonderpreis der Jury bei der Romy 2022 ausgezeichnet
Erst letztes Wochenende wurde Milborn mit dem Sonderpreis der Jury bei der Romy 2022 ausgezeichnet

Nach der jüngsten Verleihung der Romy darf sich Puls 4-Infochefin Corinna Milborn über den nächsten Medienpreis freuen.

Die im Rahmen des 54. Fernsehpreises von der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs vergebene Auszeichnung wird ihr für ihren "engagierten und seriösen Journalismus" sowie ihr "bedingungsloses Eintreten für Demokratie und Pressefreiheit" verliehen, hieß es am Dienstag in einer Aussendung. Zudem setze sich die Journalistin, Moderatorin und Autorin "intensiv mit den Themen Migration, Integration, Globalisierung und Menschenrechte auseinander" und versuche dabei "Dinge nachhaltig zu bewegen, zu verändern und zu verbessern", befand die Jury. Mit dem Axel-Corti-Preis kann Corinna Milborn mittlerweile 12 journalistische Auszeichnungen verzeichnen, darunter auch "Chefredakteurin des Jahres" in 2018 und 2020 sowie der Preise der "Medienlöwin 2019" und jüngst die Romy.

Die Überreichung der Auszeichnung an Milborn findet am 23. Juni im Wiener Radiokulturhaus statt. Dabei werden auch die Preisträger der weiteren Fernsehpreise der Erwachsenenbildung bekannt gegeben, und zwar in den Kategorien Diskussionssendungen/Talkformate, Dokumentation, Fernsehfilm und Sendereihe bzw. Sendungsformate. Vergeben werden die Auszeichnungen von den zehn Verbänden der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs (KEBÖ).
stats