Weinand startet mit "Zero"
 

Weinand startet mit "Zero"

Martin Weinand startet sein Beratungsunternehmen unter dem Namen "Zero".

"Zero" nennt Martin Weinand, der mit Ende Februar dieses Jahres sein Angestellten-Verhältnis bei Hochegger/Com beendet hat, sein Beratungsunternehmen. Hinter "Zero" steckt keine Agentur, sondern vor allem ein Unternehmen, dass Agenturen, Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen in allen Kommunikationsfragen berät. Zero entwickelt Konzepte und Strategien, verzichtet aber auf jegliche Umsetzung. Zu erreichen ist "Zero" per E-Mail. Neben Hochegger/Com zählt auch die Dachsteingemeinde Ramsau zu den "Zero"-Kunden der ersten Stunde.

(as)


stats