Weekend Magazin bald im Ärzte-TV
 

Weekend Magazin bald im Ärzte-TV

Ab November ist das Weekend Magazin mit ausgesuchten Beiträgen österreichweit in Ärzte-Wartezimmern präsent.

Künftig versorgt das Weekend Magazin österreichische Arztpraxen mit Content. Über die Screens der mittlerweile 850 heimischen Arztpraxen, die Wartezimmer-Fernsehen anbieten, wird "Weekend" die Patienten mit aktuellen Gesundheitstipps unterhalten. Das Ärzte-TV wird von dem Linzer Unternehmen y-doc Infotainment betrieben.

"Dahinter steckt nicht nur die Idee, Patienten die Wartezeiten zu verkürzen, sondern uns ging es vorwiegend auch darum, einen echten Mehrwert zu bieten. Der Patient soll die Praxis mit für ihn essentiell wichtigen Informationen verlassen. Die vom Weekend Magazin beigestellten Inhalte sind ein wertvoller Bestandteil dieser Philosophie", meint Michael Richter, Geschäftsführer von y-doc Infotainment.

Weekend Magazin-Chef Christian Lengauer: "Eine eigene Redaktion stimmt die auf maximalen Sehernutzen ausgerichteten Inhalte auf die Bedürfnisse der Patienten ab. Es gibt im Infotainment-Bereich in unserem Land nichts Gleichartiges."
stats