Wechsel an der Spitze des Manstein Verlages
 

Wechsel an der Spitze des Manstein Verlages

Hans-Jörgen Manstein übergibt mit 1. April 2004 die Geschäftsführung der Manstein Zeitschriften VerlagsgmbH an die bisherige Herausgeberin Mag. Dagmar Lang.

Hans-Jörgen Manstein, Unternehmensgründer, wird mit 1. April 2004 die Geschäftsführung der Manstein Zeitschriften VerlagsgmbH an die bisherige Herausgeberin Mag. Dagmar Lang, übergeben und den Vorsitz des Aufsichtsrates übernehmen. Mag. Dagmar Lang (42) wird die Funktionen Herausgeberin und Geschäftsführerin in Personalunion übernehmen.



Der Verlag gehört mit 50 angestellten Mitarbeitern zu den führenden Fachverlagen des Landes und ist eine hundertprozentige Tochter des Deutschen Fachverlages in Frankfurt. Im Manstein Verlag erscheinen unter anderem die führenden Branchenblätter CASH, HORIZONT, BESTSELLER, intern, Hotel & Touristik, traveller und Farbe und Form sowie diverse Nachschlagewerke wie CASH- und Werbealmanach.



„Mit der Bestellung von Dagmar Lang zu meiner operativen Nachfolgerin weiß ich mein Lebenswerk in bewährten Händen“, kommentiert Hans-Jörgen Manstein seinen Wechsel in den Aufsichtsrat. Er wird dem Unternehmen über seine Aufsichtsratstätigkeit hinaus noch für weitere zukunftsträchtige Projekte zur Verfügung stehen.

(max)

stats