Wechsel an der FEPE-Spitze
 

Wechsel an der FEPE-Spitze

Christian Kauter von der Schweizer Affichage Holding tritt die Nachfolge des Gewista-Generaldirektors an.

Gewista-Generaldirektor Karl Javurek steht nicht mehr der Federation de la Publicite Exterieur (FEPE) mit Sitz in Bern vor. In einer Sitzung am 4. März wurde Christian Kauter, Chef der Affichage Holding, zu Javureks Nachfolger bestimmt. Javurek bleibt weiterhin Vorstandsmitglied der FEPE. Kauter präsidiert als dritter Schweizer nach N.L. Piccot und Peter Stebler den Weltverband der Aussenwerbung. Othmar Casutt, PR-Leiter der Allgemeinen Plakatgesellschaft und Geschäftsführer der Aussenwerbung Schweiz, fungiert nun als Generalsekretär.

Javurek hatte sich bei der jüngsten FEPE-Generalversammlung nicht mehr der Wiederwahl gestellt und Krauter als seinen Nachfolger vorgeschlagen.

(jm)

stats