WebToGo macht Internet mobil
 

WebToGo macht Internet mobil

Das Münchener Unternehmen WebToGo eröffnet PalmOS Handheld-Besitzern den uneingeschränkten mobilen Zugang zum Internet.

Das Münchener Unternehmen WebToGo hat den offiziellen Betrieb seiner Software-Lösung für Nutzer von PalmOS Handheld Computer aufgenommen. Ab sofort steht für diese mobilen Endgeräte ein Softwarepaket bestehend aus HTML-Browser, E-Mail-Client und SMS-Programm auf der Website des Unternehmens kostenlos zum Download zur Verfügung.



Nach Registrierung und Installation richtet die Software die Verbindung zu Mobiltelefonen und Netzbetreiber automatisch ein und ermöglicht so den Internet-Zugang über den Palm innerhalb kurzer Zeit. Download der Software und Nutzung der Dienste sind, laut WebToGo, kostenlos. Der User bezahlt lediglich die Verbindungsgebühr zu seinem Netzbetreiber.



(tl)

stats