WAZ verliert Interesse an KirchMedia
 

WAZ verliert Interesse an KirchMedia

WAZ-Gruppe spricht sich gegen eine Beteiligung an der Übernahme von KirchMedia aus.

WAZ macht bei Kirch Media einen Rückzieher. Vor kurzem noch war das Konsortium aus WAZ, der Sony-Tochter Columbia Tristar und der Commerzbank als aussichtsreichster Kandidat für die Übernahme des Münchner Medienunternehmens gehandelt worden. Nun haben allem Anschein nach interne Auffassungsunterschiede über die Ausweitung der elektronischen Medien-Beteiligungen innerhalb der WAZ-Gruppe zu einem Ausstieg aus dem Konsortium geführt.
Bislang ist die WAZ mit einem Minderheitsanteil von 7,4 Prozent an der RTL Group beteiligt.

(spr)

stats