Walter Amon leitet Radio Harmonie
 

Walter Amon leitet Radio Harmonie

Der Verkaufsleiter der Radios der Styria Medien AG wird mit 1. September 2004 die Projektverantwortung für die Styria Radio-Marke Radio Harmonie übernehmen.

Walter Amon (46), seit April 2002 Verkaufsleiter der Radios der Styria Medien AG (Antenne Steiermark, Antenne Kärnten, Radio Harmonie), wird mit 1. September 2004 die Projektverantwortung für die zweite Styria Radio-Marke, Radio Harmonie, übernehmen.

Radio Harmonie hat sich in Kärnten sowie im steirischen Ennstal als Schlager- und Oldie-Sender auf dem Hörermarkt etabliert. Radio-Experte Amon soll die Entwicklung beschleunigen und vor allem auch die Ausweitung des Sendegebiets in der Steiermark gemeinsam mit der Styria-Radio- und Fernsehholding betreiben.

Die beiden bisherigen Radio-Harmonie-Geschäftsführer Oliver Pokorny und hanno Hornbanger sind aus ihren Funktionen ausgeschieden. Pokorny hat die Styria Medien AG überhaupt verlassen. Hornbanger wird per 1. September 2004 in die Geschäftsführung der neu gegründeten Styria Radio- und Fernsehholding wechseln und sich künftig vor allem der Expansion der audiovisuellen Medien der Styria Medien AG in Österreich und in den neuen Märkten widmen.

(max)

stats