Wahlkampf-Marathon auf Puls4
 

Wahlkampf-Marathon auf Puls4

#

Anlässlich der nahenden Nationalratswahl bringt Puls4 ab August 42 Tage Sondersendungen – unter anderem nach dem bewährten Wahlarena-Prinzip

Nach der Koch- und Polit-Show "Rezept für Österreich" von Mai bis Juli legt Puls4 ab 19. August weitere elf Sondersendungen zur Nationalratswahl nach: ein echter TV-Marathon von 42 Tagen.

All-in-One-Sendereihe

Die Bandbreite der Sendereihe reicht vom großen Kanzlerduell am Montag, dem 26. August, zwischen Kanzler Faymann und Vizekanzler Spindelegger über eine üppig besetzte Oppositionsrunde mit Eva Glawischnig, Heinz-Christian Strache, Josef Bucher und Frank Stronach am Sonntag, dem 15. September, um 21:15 bis hin zu obligatorischen Sondersendungen am Wahltag und einem Pro und Contra-Spezial am Montag, den 30. September 2013, dem Tag nach der Wahl. "Café Puls" wird übrigens erstmals am Wahlsonntag von 08:00 bis 12:00 Uhr senden und unter anderem direkt aus den Wahllokalen zugeschaltet.

TV gewinnt Wahlen

Laut einer Studie aus dem Hause Karmasin Motivforschung halten 43 Prozent der Österreicher TV-Debatten für das wichtigste Kommunikationsmittel im bevorstehenden Wahlkampf. Kein Haltzen mehr für ProSiebenSat.1-Puls-4-Geschäftsführer Markus Breitenecker und sein hochmotiviertes TV-Marathon-Team.
stats