Wahl zum Mediaplaner des Jahres ist entschied...
 

Wahl zum Mediaplaner des Jahres ist entschieden

Die FMP-Wahl ist entschieden: Heidrun Hasler und Brigitte Hauser sind "Media-Frauen des Jahres 2005".

"Handschlagqualität" und "Servicequalität" waren bei der heuer erstmals durchgeführten Wahl des Forum Mediaplanung (FMP) zum Mediaplaner des Jahres gesucht - nun ist die Wahl entschieden: Unter den fünf zuvor nominierten Agenturvertretern entschied Heidrun Hasler von Aegis Media das Voting für sich, von den nominierten Medienvertretern erhielt Brigitte Hauser (RMS Austria) die meisten Stimmen - beide dürfen sich nun "Mediafrauen des Jahres 2005" nennen.

Für die Wahl wahlberechtigt waren alle FMP-Mitglieder außer dem Vorstand. In einem zweistufigen Wahlprozess wurden zunächst aus den beiden Bereichen Agentur sowie Medien jeweils fünf Nominees bestimmt. Als Highlight der heurigen Mitgliederversammlung fand schließlich die Endwahl zum Mediaplaner des Jahres statt.

(jed)

stats