Vorarlberg bekommt ein Kronehit-Radio
 

Vorarlberg bekommt ein Kronehit-Radio

Der Bundeskommunikationssenat spricht Kronehit in zweiter Instanz die Bregenzer Radiolizenz zu - im Winter will Kronehit auf Sendung gehen.

Ab Winter erwartet die Vorarlberger Radiohörer eine Erweiterung ihrer Auswahl: Ab sofort darf die bundesweite Radiokette Kronehit auch in Vorarlberg senden, entschied der Bundeskommunikationssenat zweitinstanzlich. Die Entscheidung der KommAustria, die Kronehit die Bregenzer Radiolizenz in erster Instanz zugesprochen hatte, wurde damit bestätigt. Das Mediaprint-Radio ist somit bald in allen neun Bundesländern zu empfangen: "Wir können damit einmal mehr unterstreichen, dass wir Österreichs erstes - und bislang einziges - bundesweites Privatradio sind. Unsere Werbekunden können jetzt in allen neun Bundesländern auf uns zählen", ließ Kronehit-Manager Dr. Ernst Swoboda in einer Aussendung wissen.

(jed)

stats