Völlig neuer Auftritt: kroneanzeigen.at
 

Völlig neuer Auftritt: kroneanzeigen.at

"Kronen Zeitung" Anzeigen-Marketing startet Fachkampagne baut Online-Auftritt interaktiv um.

Es war einfach an der Zeit … Gertraud Lankes, Leiterin Anzeigen Marketing der „Kronen Zeitung“/Mediaprint, und Manuela Hofbauer-Paganotta, Gesamtanzeigenleiterin der „Krone“, wollen das vielfältige Print-Anzeigen-Angebot der mit Respektabstand leser- und anzeigenstärksten Tageszeitung in Österreich, der "Krone", einfach „Userfreundlich“ und übersichtlicher darstellen. Entstanden ist: Ein komplett überarbeiteter Auftritt, der seit Dienstag, 27. April unter http://www.kroneanzeigen.at freigeschalten ist



Das neue Anzeigenportal der "Krone" macht auf einfache und übersichtliche Weise anschaulich, wie umfassend in Sachen Regionalität, Themenspektrum, Farbbeilagen ("Live" und "Krone Bunt") sowie Sonderwerbeformen das Angebot der "Krone" ist. Dazu gibt’s natürlich, ebenfalls in neuem Outfit, den bewährten Tarifrechner und das Zählservice.



Gesamtanzeigenleiterin Manuela Hofbauer-Paganotta setzt auch in der Präsentation der Ansprechpartner Akzente – alle „Namen“ haben nunmehr auch Gesichter. Mit Jahreswechsel hat Paganotta ihr Team neu strukturiert und die Leitungsfunktionen in dem über 100köpfigen Verkaufsteam der "Krone" sind wie folgt besetzt:



Gesamtanzeigenleitung: Prok. Manuela Hofbauer-Paganotta ,



Anzeigenleitung Ost und Verkaufsleitung Krone Gesamt: Mag. Dagmar Bachrich,



Anzeigenleitung West: Bernhard Kaiser,



Anzeigenleitung Süd: Mag. Robert Walter,



Verkaufsleitung Krone Gesamt: Mag. Ralph Schalkhammer (stieß zum Jahreswechsel von der ORF Enterprise kommend zur Krone),



Verkaufsleitung Beilagen/Sonderwerbeformen: Thomas Grojer (seit 1. Jänner 2010 Verkaufsleiter Beilagen/Sonderwerbeformen, davor 17 Jahre Verkaufsleiter beim Österreichischen Wirtschaftsverlag – aber bereits 1990 Anzeigenberater der Kronen Zeitung und somit ein „Heimkehrer“),



Verkaufsleitung "Krone Bunt" & "Live": Thomas Springer.



Dazu startet eine Fachanzeigenkampagne, gestaltet vom Kreativteam Gabler Jurasch – die Anzeigenserie argumentiert nicht nur sorgfältig das Angebotsspektrum der Krone durch, sondern ist auch mit Sorgfalt konzipiert: Die gigantische „Krone“-Wand in der 40,5-Prozent Anzeige (Reichweite in Tirol) wirkt nicht nur „echt“ – die Zeitungsrücken wurden tatsächlich zum Fotoshooting aufgebaut. Nah dran eben an den Fakten…in Argument und Bild… .
stats