"VN" engagieren Künstler
 

"VN" engagieren Künstler

Unter dem Titel "Kunst erleben und Kunst sammeln" gehen die "Vorarlberger Nachrichten" eine Kooperation mit dem Kunsthaus Bregenz ein.

Die "Vorarlberger Nachrichten" werden in einer Kooperation mit dem Kunsthaus Bregenz, KUB, innerhalb eines Jahres zwölf renommierte Künstler jeweils eine Doppelseite der Tageszeitung gestalten lassen. Unter dem Titel "Kunst erleben und Kunst sammeln" sind in weiterer Folge die "VN"-Leser eingeladen, die Seite von den Künstlern selbst signieren zu lassen. Den Anfang macht Cosima von Bonin, deren Schaffen das KUB seine nächste Ausstellung widmet (18. Juli bis 3. Oktober).

Zu den Gestaltern der Doppelseite werden nach Angaben des stellvertretenden "VN"-Chefredakteurs Gerold Riedmann Künstler gehören, mit denen das KUB bereits Ausstellungen realisiert hat oder in nächster Zeit realisieren wird. Zur jeweiligen Signierstunde im KUB - im Falle von Cosima von Bonin ist es der 18. Juli von elf bis zwölf Uhr - wird das Kunsthaus frei zugänglich sein.

(Quelle: APA)
stats