Vier weitere Neuzugänge bei „Quo Vadis Verita...
 

Vier weitere Neuzugänge bei „Quo Vadis Veritas“

www.peterrigaud.com
Dietrich Mateschitz holt vier neue ins Team der Rechercheplattform "Quo Vadis".
Dietrich Mateschitz holt vier neue ins Team der Rechercheplattform "Quo Vadis".

Die Neuen sind Maria Kern, Christoph Hanslik, Jan Thies und Marcelo Atria.

Mit den vier Neuzugängen verstärkt sich die Rechercheplattform erneut, nachdem vor Kurzem drei neue Mitarbeiter vorgestellt wurden (HORIZONT berichtete).

Maria Kern 45, war in den vergangenen zehn Jahren Innenpolitik-Redakteurin des Kurier und erhielt 2016 gemeinsam mit ihrer Kollegin Johanna Hager den „Journalismuspreis von unten“, der von „Armutskonferenz“ verliehen wird. Christoph Hanslik war als selbstständiger Unternehmer erfolgreich und als Teamleiter beim HYPO-Untersuchungsausschuss tätig.

Vom Privatsender Servus TV kommt Jan Thies zu „Quo Vadis Veritas“. Zuletzt war er als Bereichsleiter „Talk“ im Einsatz. Und Marcelo Atria verlässt NZZ.at als Assistenz der Geschäftsführung. 
stats