Vier heimische Zeitungen erhalten Newspaper A...
 

Vier heimische Zeitungen erhalten Newspaper Award

European Newspaper Awards an "Die Furche", "Die Presse", "Kleine Zeitung" und "Tiroler Tageszeitung".

Unter den Preisträgern des European Newspaper Award 2004 finden sich auch vier heimische Blätter: "Die Furche", "Die Presse", "Kleine Zeitung" und "Tiroler Tageszeitung" - sie werden jeweils mit einem Award of Excellence ausgezeichnet. Den Hauptpreis in der Kategorie "Tageszeitung überregional" gewinnt das italienische Blatt "Corriere della Sera". Den Sonderpreis der Jury erhält die spanische Tageszeitung "La Voz de Galicia" für die Berichterstattung über den Tankerunfall vor der Galizischen Küste.



Der European Newspaper Award verzeichnete heuer eine Rekordbeteiligung

von 331 Zeitungen aus 22 Ländern (2002: 206

Zeitungen). Der Wettbewerb wurde heuer bereits zum insgesamt füntenmal von den unabhängigen Journalisten-Zeitschriften

"Medium Magazin" (Frankfurt am Main) und "Der Österreichische Journalist" (Salzburg) veranstaltet. Die Leitung des Wettbewerbs liegt bei Zeitungsdesigner Norbert Küpper (Meerbusch).



Der Hauptpreis in der Kategorie Regionalzeitung wandert ebenso nach Spanien, nämlich zu "Heraldo de Aragon", wie jener in der Kategorie Lokalzeitungen für "Goienkaria". In der Kategorie Wochenzeitung holt die "Sunday Tribune" aus Ireland den Titel Europes Best Newspaper.



Die komplette Liste der Gewinner findet sich auf der

Homepage zum European Newspaper Award.

(as)

stats