Vier Good Design Awards in Chicago
 

Vier Good Design Awards in Chicago

Bei den Good Design Awards 2001 in Chicago gibt es vier Medaillen für Österreich.

Bei den Good Design Awards 2001 in Chicago wurde das Büro X Wien für die Imagekampagne von dietheater Wien sowie für MK X30/Katalog der Meisterklasse für Mode mit einer Medaille ausgezeichnet. Ebenso gibt es einen Good Design Award für Atomic und das System Beta Ride 11.20 (Designer: Mediapack Design Co., Villeurbanne, Frankreich) und für die Designer Oskar Leo Kaufmann, Johannes Norlander und Rüf Fischer aus Dornbirn für deren Arbeit "The Urban Addition" für Wallpaper.



Die Good Design Awards werden vom Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design vergeben.

(as)


stats