Vice Media holt Verstärkung
 

Vice Media holt Verstärkung

#

Markus Lust kommt als stellvertretender Chefredakteur

Der österreichische Ableger des Lifestyle-Mediakonzerns Vice holt Markus Lust von Himmelhoch PR als stellvertretenden Chefredakteur an Bord. Seit Mai ist er für die inhaltliche Gestaltung (Online und Print) mitverantwortlich. Lust war bereits seit Anfang 2011 als Redakteur für das Magazin tätig, dessen Online-Inhalte er in Form von Kolumnen und Chronik-Beiträgen mitgestaltete. Zusätzlich bringt der Absolvent der Theater-, Film- und Medienwissenschaften auch langjährige Erfahrung im Agenturbereich sowie in allen Sparten der Texteproduktion mit ins Vice-Team.

Als stellvertretender Chefredakteur für Vice Media Alps (dem gemeinsamen Office für Österreich und die Schweiz) koordiniert er künftig gemeinsam mit Chefredakteur David Bogner rund zehn freie Redakteure und eine Vielzahl an Autoren in beiden Ländern. Darüber hinaus fallen die internationale Abstimmung und lokale Qualitätssicherung des Vice-Premium-Contents in seinen Aufgabenbereich.

Vice Media wurde 1994 in Montreal gegründet und operiert mittlerweile in 34 Ländern weltweit.
stats