Vice-Gründer Shane Smith ernennt Nancy Dubuc ...
 

Vice-Gründer Shane Smith ernennt Nancy Dubuc zur neuen CEO

Vice Media

Dubuc übernimmt die Jugend-Medienmarke und leitet die weitere Expansion. Smith wird zum Executive Chairman und konzentriert sich zukünftig auf strategische Deals und die Entwicklung von Inhalten.

Um das Wachstum der letzten Jahre zu stärken und sicherzustellen, dass VICE diesen Weg fortführen kann, hat Firmengründer Shane Smith mit Nancy Dubuc eine erfahrene CEO ins Boot geholt, die "eine unvergleichliche Expertise in der Führung und dem Ausbau von internationalen Medienunternehmen sowie in der Produktion und Distribution von preisgekröntem Content mitbringt", hieß es in einer Aussendung. Smith selbst will sich als Executive Chairman auf strategische Deals und die Entwicklung von neuem Content fokussieren.
Die Entscheidung als Executive Chairman weiterzumachen und sich mit Dubuc zusammenzuschließen, erklärt Shane Smith wie folgt: “Warum Nancy Dubuc? Ganz einfach: Es gibt in der Wirtschaft selten die Möglichkeit eine so perfekte Partnerschaft herzustellen. Erstens ist sie in allem besser als ich. Zweitens bekomme ich so die Möglichkeit, zum Executive Chairman zu werden, wo ich mich auf die einzigen Dinge konzentrieren kann, in denen ich gut bin: Inhalte und Deals einfädeln. Drittens benötigt Vice ein erstklassiges Management-Team, um all unser Wachstum richtig zu nutzen und unser eigenes Schicksal zu kontrollieren: unabhängig davon, ob wir unabhängig bleiben, strategisch mit jemandem zusammenarbeiten oder an die Börse gehen. Zu guter Letzt, ist es mit Nancy so, dass ich mit einer meiner besten Freunde und einer meiner “Media Heros” zusammenarbeiten kann. Wir sind die modernen Bonnie und Clyde und werden Euch all euer Geld nehmen.”
Die nächste Vice CEO Nancy Dubuc sagt: “Shane und sein Team haben das getan, wonach wir alle streben: Eine Marke aufbauen und Geschichten erzählen, die Menschen wirklich interessieren. Vice spricht eine Generation an, die die heutige kulturelle Debatte definiert. Die Möglichkeit mit den vielen kreativen Talenten aus der Company zu arbeiten, sind eine dieser seltenen Chancen in einer Karriere. Es ist eine Ehre, Teil dieser Marke mit solch großartigen Möglichkeiten zu werden und den Ausbau für die nächsten Jahrzehnte zu gestalten.”

Nancy Dubuc kommt von A+E Networks, das sich unter ihrer Leitung zu einem globalen Powerhouse mit branchenführenden Media-Brands entwickelte und das mit einer Vielzahl an Plattformen über 335 Millionen Haushalte in mehr als 200 Ländern erreicht. Während ihrer Zeit bei A+E Networks hat Dubuc nicht nur signifikantes finanzielles Wachstum generiert, sondern auch das Netzwerk von leistungsstarken Kanälen ausgebaut und innovatives Storytelling gefördert. Dubuc und VICE verbindet bereits eine mehrjährige Partnerschaft: 2015 leitete sie das Investment von A+E Networks in VICE sowie den Launch von VICELAND, dem TV-Kanal von VICE. Dubuc ist außerdem bereits Mitglied des Vorstandes von VICE. 

stats